Dr Charak: Laghu Parashari – deeper insights in interpreting Vimsottari Dasha operations

 

Wieder einmal habe ich die Ehre, einen Workshop mit Dr. K S Charak aus Neu-Delhi, einem renommierten Autor und Dozenten auf dem Gebiet von Jyotish, anzukündigen. Dr. Charak hat in den USA, Europa und Indien Vorträge gehalten und ist Autor mehrerer Bücher, darunter seine Bücher über medizinische Astrologie, Varshaphala und Yogas, die fast den Status klassischer Werke erreicht haben.

Seine letzte Veröffentlichung hat den Klassiker „Laghu Parashari“ zum Inhalt und dieser wird Thema dieses Seminars sein.

 

 

„Der Laghu Parashari ist ein kleiner Klassiker in Sanskrit, der sich mit der Interpretation des Vimshottari Dasha beschäftigt. Er berücksichtigt insbesondere die Funktionsweise der Dasha als relevant in Verbindung mit im Horoskop vorhandenen Yogas. Es ist beispielsweise die Anwesenheit der verschiedenen Yogas, die die Statur des Geborenen bestimmt. Mehrere subtile Prinzipien werden angedeutet, um den Wert eines Rajayoga zu bestimmen. Faktoren, die ein Yoga in erblühen oder verblassen lassen, wurden ausführlich erklärt. Einige der weniger bekannten, aber hochrelevanten Prinzipien, die die gegenseitige Beziehung und damit die daraus resultierende Wirkung der Operation von Mahadashas und Antardashas bestimmen, wurden gründlich aufgeklärt. Ein Abschnitt über Langlebigkeit erklärt die Funktionsweise der Marakas oder der Planeten, die dem Überleben abträglich sind.  Dieser kleine Klassiker wurde von den Autoritäten der vedischen Astrologie hoch gelobt und wurde allen Schülern und Lehrern der Astrologie sehr empfohlen.

8 Unterrichtseinheiten von  1,5 h im  Okt/Nov 2021

Dates: 3 Saturday afternoons:

  • 30. Okt- 15h to 18.30 h (30 mins break in between)
  • 6. Nov – 15 h
  • 13. Nov – 15

2 Fridays:

  • 19. Nov – 16.30 to 18 h
  • 26. Nov – 16.30 h to 18 h

Seminar fee: 170 €

Dieses Seminar wird ins Deutsche übersetzt